• 0 26 24 / 20 30 (Servicezeiten: Mo-Fr: 08:00 - 12.00 Uhr 13.00 - 17.00 Uhr)
  • Rund-um-Service
  • Umweltfreundlichkeit
  • Qualitätsgarantie seit 1952
  • Produktvieltfalt
  • 0 26 24 / 20 30 (Servicezeiten: Mo-Fr: 08:00 - 12.00 Uhr 13.00 - 17.00 Uhr)
  • Rund-um-Service
  • Umweltfreundlichkeit
  • Qualitätsgarantie seit 1952
  • Produktvieltfalt
440601 Glasur Antique Noir 1020-1080°C

440601 Glasur Antique Noir 1020-1080°C

ab 13,03 €

(1 kg = 13,03 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Schlangenhaut - Effekt, Schwarz

zum Auftragen auf eine UNGEBRANNTE, glänzend ausbrennende Glasur. (In unserem Beispiel wurde weiß glänzend als Untergrund verwendet, andere Farben sind auch möglich). Der Effekt ist bereits beim Auftrag sichtbar und ändert sich je nach Auftragsstärke.

Hauptbild, kleines Rissenetz: ca 3 x aufgetragen
zweites Bild, großes Rissenetz: ca 6 x aufgetragen

Brennbereich: 1020-1100°C
Für Ess- & Trinkgeschirr geeignet: NEIN

Mit diesen beiden Glasuren lassen sich aufregende Oberflächen
schaffen – jedes Objekt wird einzigartig.

Der „Schlangenhaut-Effekt“ entsteht, wenn die Glasur auf einem bereits glasierten (und getrocknetem) Untergrund aufgetragen wird. Je nach Auftragsstärke reißt die Glasur später in einem kleinerem oder größerem Rissenetz auf und hebt sich vom Untergrund ab. Die Rissbildung entsteht schon beim Auftrag und zeigt an, wo sich beim Brand die Risse später bilden werden.

Antique Blanc und Antique Noir können als Überzug auf jeder glänzenden Glasur verwendet werden. Am stärksten heben Sie sich vom jeweils gegenteiligen Untergrund ab (z. B. Antique Blanc auf schwarzem Untergrund, Antique Noir auf weißem Untergrund, aber natürlich sind sie auch auf andersfarbigen Glasuren verwendbar.

Empfehlung für den Pinselauftrag:
    • ca. 2 Lagen glänzende Glasur als Untergrund (z. B. Schwarz glzd. 440501)
    • ca. 3 – 5 Lagen Antique Blanc oder Antique Noir (je dicker der Auftrag, desto gröber und größer das Rissenetz)
    • Jede Glasurlage sollte zuvor angetrocknet sein, bevor die nächste Schicht aufgetragen wird!

Antique Blanc / Noir benötigt etwas mehr Anmachwasser: Wir empfehlen ein Mischungsverhältnis von 100 Teilen Pulver : 80 Teilen Wasser. Bitte setzen Sie hier KEINEN Glasurleim zu. Die Glasuren sollten schon beim Autrag ein starkes Rissenetz zeigen. Bitte verwenden Sie KEINEN Kleber

oder Haftmittel! Ideale Brenntemperatur: 1080°C